Buchtipp

          

Das Schicksal ist ein mieser Verräter Von 

John Green

 

Das Buch erzählt die Geschichte der unheilbar krebskranken Hazel Grace Lancaster, die aus der Ich-Perspektive rückblickend von ihren Erlebnissen mit dem ebenfalls an der Krankheit leidenden Augustus Waters berichtet.

Quelle wikipedia 

(von Sandra) 

 
 

 

 
 
 

Eragon 1: Das Vermächtnis der Drachenreiter 

 

Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich rührt sich der Stein. Feine Risse zeichnen sich auf seiner Oberfläche ab - ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und es beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt ...
Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfen, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache. 
Wird Eragon das Erbe der legendären Drachenreiter antreten können? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand ...

 

Quelle

Text: http: //www.amazon.de/Das-Verm%C3%A4chtnis-Drachenreiter-Eragon-1/dp/3570128032

Bild: http: //static3.wikia.nocookie.net/__cb20120319184447/eragon/de/images/d/d5/Cover_-_Das_Verm%C3%A4chtnis_der_Drachenreiter.jpeg

Gregor von Suzanne Collins

 

Fantastisch und spannend! Gregor entdeckt ein geheimnisvolles Land unterhalb von New York ...

Als der elfjährige Gregor seine kleine Schwester vor dem Sturz in den Lüftungsschacht des Wäschekellers bewahren will, kommen ihnen Nebelschwaden entgegen und sie fallen in ein scheinbar endloses Nichts. Sie landen im Unterland, einer Welt unterhalb von New York City. Dort leben fast durchsichtig wirkende Menschen neben riesigen sprechenden Kakerlaken und Fledermäusen, die als Reittiere benutzt werden. Gregor ist fasziniert, aber trotzdem will er nur eins: so schnell wie möglich zurück nach Hause. Es genügt schon, dass sein Vater vor mehr als zwei Jahren spurlos verschwunden ist! Da erfährt Gregor, dass er in einer Prophezeiung vorkommt. Wenn er sich auf sie einlässt, könnte er nicht nur den Unterländern gegen die Ratten helfen, sondern auch seinen Vaterfinden Abenteuer in einem geheimnisvollen Land tief unter der Erde - der erste von fünf "Gregor"-Romanen.

Quellen: 

Bild:http://images.buch.de/images-adb/cc/e8/cce8838c-a2d7-4f47-8ca0-bf78c36507e6.jpg

Text:http://www.amazon.de/Gregor-graue-Prophezeiung-Suzanne-Collins/dp/3789132101

 

 

 

 

Die Kinder des Dschinn Von   P.B. Kerr

 

Laut der Geschichte gibt es auf dieser Welt sechs Dschinnstämme. Die guten Stämme sind die Marid, die Jann und die Jinn. Die bösen Stämme setzen sich zusammen aus denIfrit, den Ghul und den Shaitan. Die guten Stämme sorgten für Glück, während die bösen Stämme für Pech und Unglück sorgten, welches sie mit Hilfe von Kasinos verbreiteten. Durch diese Gegensätze entstand ein Gleichgewicht von Gut und Böse, das Homöostasis getauft wurde.

Quelle wikipedia

(von Maya)
 
 
 

Der kleine Hobbit von J.R.R. Tolkien

 

Vorbei ist es mit dem beschaulichen Leben des angesehenen Bilbo Beutlin, seit er sich auf ein Abenteuer eingelassen hat, das Hobbitvorstellungen bei weitem übersteigt. Nicht nur, daß er sich auf eine Reise von der Dauer eines Jahres begibt, er läßt sich auch vom Zwergenkönig und seinen Genossen als Meisterdieb unter Vertrag nehmen und verpflichtet sich, den Zwergen bei der Rückgewinnung ihres geraubten Schatzes zu helfen. 

 

Quelle:http://www.amazon.de/Der-kleine-Hobbit-J-R-R-Tolkien/dp/3423085592/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1387752151&sr=8-1&keywords=der+kleine+hobbit+buch

 

 
 
 
 

Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien

 

Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll.

Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland. 

Quelle wikipedia
 
 
 
 
 
 
 
 

Eine wie Alaska(Looking for Alaska) Von 

John Green

Das Buch handelt von dem 16-jährigen Miles Halter, der auf ein Internat in Alabama wechselt. Dort verliebt er sich in seine Mitschülerin Alaska Young, die ihn fasziniert und gleichzeitig überfordert. Im Laufe des Schuljahres kommen sie sich langsam näher, bis Alaska im Januar bei einem Unfall ums Leben kommt. Daraufhin beginnt Miles zusammen mit seinen Freunden, den Grund für ihren plötzlichen Tod zu finden und erkennt dabei, wie wichtig Alaska für sie alle war.
Quelle wikipedia
(von Sandra)
 
 
 
 
 

Tunnel Das Licht der Finsternis Von Roderick Gordon und Brian Williams

Eine Stadt tief unter der Erde. Eine dunkele Welt, bevölkert von geheimnisvollen Wesen und Menschen, die seit über hundert Jahren in der Finsternis leben - unter der Herrschaft der skrupelosen Styx. Als Will und sein Freund Chester auf der Suche nach seinem verschollenen Vater in diese welt geraten, ahnen sie nicht, dass niemand die Kolonie jemals wieder verlassen darf. Und dass die Häscher der Styx sie längst erwarten.
(es gibt noch 4 weitere Bücher)
Quelle wikipedia
(von Maya)
 
 
 
 
 

Bevor ich sterbe Von

Jenny Downham

 
 Ihr bleibt keine Zeit, aber Tessa erzählt die Geschichte ihres Todes - mit unglaublicher Courage, Ehrlichkeit und voller Hoffnung. 
Quelle wikipedia 
(von Salome)